Scrabble-Match! Samy Deluxe wird beim Logged-in-Festival zum digitalen Wortakrobaten

Scrabble-Match! Samy Deluxe wird beim Logged-in-Festival zum digitalen Wortakrobaten Sein Trophäenschrank ist prall gefüllt! ECHO, Comet, Bravo Otto sowie MTV Europe Music-, Hiphop.de– und Jam FM-Award reihen sich aneinander. Doch geht Samy Deluxe auch beim Logged In Festival als strahlender Sieger hervor? Am Donnerstag betritt die deutsche Rap-Legende beim digitalen Happening von Home United und der Esport-Organisation Unicorns of Love die Bühne und tritt gegen seinen Musiker-Kollegen und Schauspieler Damion Davis (4 Blocks) an. Die beiden Wortakrobaten duellieren sich im Brettspiel-Klassiker Scrabble, das Spiel wird ab 19 Uhr bei twitch.tv/loggedin und Sportdeutschland.tv gezeigt. Vor der Partie mit Samy Deluxe, dem „Big Baus of the Nauf“ (Big Boss of the North), zeigt Damion Davis durchaus Respekt: „Ich muss auf jeden Fall alle Buchstaben von A bis Z beisammen halten und bin gut vorbereitet.“ Ob sein Kontrahent ein harter Gegner sei? „Oh, der Baus, es ist der GOAT, die Nummer eins im deutschsprachigen Raum. Passt gut auf, er zieht auf jeden Fall ein paar Worte raus!“ Samy Deluxe lässt sich in der Vorbereitung auf das Spiel nicht in die Karten blicken. Damion Davis scrabbelt sich dagegen schon am Mittwoch warm und bekommt es mit Tierstar (bekannt aus „Rap am Mittwoch“ und „TopTier Takeover“) zu tun. Auch dieses Duell wird ab 19 Uhr bei twitchtv/loggedin und Sportdeutschland.tv gezeigt. Ab 21 Uhr liefern sie sich dann ein digitales Freestyle-Rap-Battle. Das Logged In Festival dient als Plattform, auf der sich alle Menschen vom Esportler über Gamer und Hobbyzocker bis hin zu digitalen Einsteigern auch in der Corona-Krise ohne Berührungsängste treffen, miteinander spielen und Spaß haben können – und das für den guten Zweck. Die Gründer haben mit Unterstützung der zuständigen Behörden den Verein „wethinkunited e.V.“ ins Leben gerufen und sammeln in den kommenden Wochen und Monaten Spenden. Die Gelder werden in vollem Umfang an verschiedene Organisationen verteilt und den Menschen zugutekommen, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind. Prominente wie Football-Experte Patrick „Coach“ Esume und Deutschrap-Ikone Sido sowie Protagonisten aus dem Profisport wie Marcel Schäfer, Sportdirektor des VfL Wolfsburg, Daniel Baier, Kapitän des FC Augsburg, Ex-Fußball-Nationalspieler Piotr Trochowski oder Nihad Djedovic vom Basketball-Bundesligisten FC Bayern sind beim Logged in Festival bereits angetreten.

en_US
de_DE en_US